// archiv

sony bmg

Diese Kategorie beinhaltet 41 posts

MySpace startet Joint Venture mit den Labels

Der Disput zwischen der Social-Community MySpace und den Musiklabels nähert sich einem Ende. Die Lösung: Die Gründung eines Joint-Ventures mit allen Majors (allein EMI befindet sich gegenwärtig noch in Verhandlungen). News Corp., Besitzerin von MySpace, wird das Ganze mit einer Finanzspritze von 120 Mio. Dollar unterstützen - Geld, das die Labels erhalten. Im Gegenzug wird […]

CEO von Sony-BMG über Abos

In dem bereits erwähnten Interview des Sony-BMG-Vorstandsvorsitzenden Rolf Schmidt-Holtz gibt es einige interessante Punkte. So äußert sich der Musikmanager sehr positiv zur Musikflatrates, die lange Zeit wenig Beachtung im Schatten von iTunes et al fanden. Offensichtlich scheint das wichtiger zu werden. Eine Zitat, das dabei besondere Beachtung verdient: 
»Zum Beispiel ein Abonnement-Angebot im digitalen Musikvertrieb, an […]

Interview-Empfehlung

Sony-BMG-Vorstandschef Rolf Schmidt-Holtz im Interview mit der F.A.Z. über die Zukunft der Industrie und seines Unternehmens. U.a.: “Comes with music”, 360-Grad-Verträge und das Apple-Abo. Zum Interview.

Bertelsmann plant Verkauf von Sony BMG

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, plant Bertelsmann den Verkauf seines 50%-Anteils am Plattenmajor Sony BMG. Mit zwei Private-Equity-Unternehmen seien bereits Gespräche gelaufen. Eine Einschätzung über die Bewertung des Musikkonzerns stehe aus.
Der neue Konzernchef Ostrowski hatte bereits angekündigt, dass er einen raschen Umbau des Medienkonzerns vorantreiben wollte. Sony BMG passte dabei, wie auch die Konzernsparte […]

»Total Music« im Blick der Ermittler

»Total Music«, geplanter Abo-Dienst von Universal und Sony BMG, wird gegenwärtig von US-amerikanischen Ermittlern ins Visier genommen. Verdacht: Illegale Absprachen. (digitalmusicnews)

Sony BMG einigt sich mit XM

Sony BMG hat mit dem Internetradio XM eine außergerichtliche Einigung vereinbart und damit einen lange schwelenden Streit beendet. Details wurden nicht bekannt. (musikwoche.de)

Quartalszahlen Sony: Rückgang

Sony BMG hat im dritten Quartal 2007 bei stagnierenden Umsätzen einen Rückgang des Nettoeinkommens von 12% hinnehmen müssen. (Pressemitteilung)

QTrax: Doch keine Major-Deals

Ups. Anders als bisher berichtet, und auch anders als die große Medieninszenierung von QTrax es hat vermuten lassen, hat bisher keine Major-Plattenfirma einen Deal mit dem neuen P2P-Dienst. Man stehe zwar in Verhandlungen, aber noch sei nichts in trockenen Tüchern.
Dann halte ich erstens das großspurige Auftreten des neuen Dienstes für fragwürdig. Und zweitens kann das […]

Last.fm wirbelt los

Und plötzlich wird alles etwas spannender: Last.fm hat einen umfassenden Deal mit allen Majors und 150.000 Independent-Labels vereinbart. Demnach kann der Radiodienst zukünftig kostenlose Streams von allen Songs anbieten - on-demand und in voller Länge. Ein Novum, dass die Plattenfirmen da mitziehen. Die Songs werden über Werbung finanziert. Einzige Einschränkung im Augenblick noch: jeder […]

Gutscheincards auch in Deutschland

Die hochbejubelten Gutscheinkarten von Sony BMG, die schon in den letzten Wochen für Kopfschütteln in der Blogosphäre gesorgt hatte, gibt es nun auch in Deutschland. Ich halte das Konzept zwar nach wie vor für nicht ganz schlüssig, aber irgendwer wird sich sicherlich dolle über die neue Udo-Jürgens-Plastikkarte freuen…. (Quelle: musikwoche.de)

Kategorien