// archiv

Szene

Diese Kategorie beinhaltet 44 posts

Costello CD-los

Elvis Costello verzichtet komplett auf eine CD-Veröffentlichung seines nächsten Albums. Dieses gibt’s nur noch auf Vinyl. Und inklusive: ein Downloadcode für Computer und iPod. Joah. Nett. (theinquirer.de)

Vom Stadion in die Eckkneipe

In einer Keynote auf dem Kongress »Music & Money« (immer wieder herrlich) des Billboards, ging der CEO von Ticketmaster auf Entwicklungen im Live-Geschäft ein. Sean Moriarty, so heißt der Gute, konstatierte zwar, dass es im Augenblick ganz ordentlich laufe, in Zukunft aber gerade Großkonzerte in Gefahr wären, da junge Acts es nicht schaffen würden, Stadien […]

Joschka Jagger. Warum die Musik tot ist.

Prominente doublen eine Rede von Präsidentschaftsbewerber Barack Obama. Das Video will.i.ams von den Black Eyed Peas, in dem er ein paar Dutzende Musiker und Schauspieler zusammengebracht hat, könnte als politische Botschaft durchgehen. Könnte. Wenn nicht, ach, wenn es nicht einfach nur wieder ein Ausverkauf wäre. Der Ausverkauf der Musik - 30 Jahre lang […]

Was der Fall NIN belegt.

Nine Inch Nails haben etwas Besonderes geleistet. Schon jetzt, innerhalb von nur zwei Tagen, wurden alle 2500 Ultra-Versionen des Albums für je 300 Dollar abgesetzt. Macht ingesamt (nur mit dieser einzelnen Version) 750.000 Dollar. Hinzu kommen die anderen Angebote - NIN haben sicherlich schon einige Millionen einnehmen können.
Das Spannende an der Sache ist, dass Mastermind […]

Keine Reunion

Led Zeppelin gehen NICHT auf Reunion-Tour. Plant will nicht. Schade. Aber verständlich. (lefsetz.com)

»A new business that’s even better than the last one.«

Der Marketing-Guru Seth Godin hat bereits vor einiger Zeit viel Aufmerksamkeit erhalten, als er in einem Post auf seinem Blog auf die aktuelle Situation der Musikindustrie einging. Nun hat er sich wieder zum Thema geäußert. Das Transkript einer Rede, die er vor Branchenvertretern hielt, ist absolut lesenswert, zeigt, wo die Probleme liegen und wie Lösungen […]

Nine Inch Nails mit neuer Verkaufsstrategie

Nine Inch Nails veröffentlichen ein neues Album fernab von ihrem Label Interscope - und vorsicht: es wird chaotisch. Das Werk heißt »Ghosts I-IV«, besteht aus 36 instrumental Songs. Einen neun (!) Song-Sampler gibt es, unter dem »Creative Commons«-Agreement bei the Pirate Bay und anderen Torrents, für umme und die »Ultra Deluxe«-Fassung kostet satte 300 Dollar. […]

Zitat zum Freitag

Danke, Hajo Schumacher, für diese herrliche  Zusammenfassung des Rolling Stone-Besuchs auf der Berlinale: »Es reichen schon zwei mittelmäßige Gitarristen, ein Schlagzeuger auf Valium und ein magersüchtiger Faltenbeutel, um selbst bei vernunftbegabten Senioren Teenie-Ekstase auszulösen.«

Nach den Grammys: Raabs Show

Gestern fand Stefan Raabs Bundesvision Song Contest statt. Gewinner, aus 16 Bands für 16 Bundesländer, war die recht unbekannte brandenburgische Band Subway to Sally. (sz.de)

Deutsche Musik erfolgreich

In den Top 10 des Jahres 2007 konnte sich die deutsche Musik behaupten: In den Albumcharts waren 5, in den Singlecharts sogar 6 nationale Produktionen vertreten. Erfolgreichstes deutsches Album: »12« von Herbert Grönemeyer. Erfolgreichste Single: »Ein Stern (der Deinen Namen trägt)« von DJ Ötzi & Nik P. (musikindustrie.de)

Kategorien