// archiv

Branche

Diese Kategorie beinhaltet 17 posts

Die Ruhe vor dem Sturm

Gestern wurden die Jahreszahlen für das letzte Jahr herausgegeben. Und hoppla, da passiert ja was *augenreib*: »Musikindustrie sieht Trendwende« titelt heute die Zeitung. Na, wenn das mal nichts ist. Mal sehen….
… Steigende Käuferzahlen, zunehmende Downloads, CD-Verkäufe stagnieren (aber das ist ja normal), sogar Vinyl verzeichnet ein kleines Wachstum. Jauchzet, frohlocket. »Mehr Licht als Schatten« nennt […]

Musik wird unwichtig. Branche feiert.

Da gibt es nun eine Studie zum illegalen Konsum von Musik. Und, hastenichgesehn, sank der P2P-Verkehr um 16 Prozent. Zitat Dieter Gorny vom Bundesverband Musikindustrie: »Wir führen das (den Rückgang) auf den massiven rechtlichen Druck im letzten Jahr zurück.«
Der feiert.
In welcher Welt lebt eigentlich Gorny und sein Verband?! Wie wäre es hiermit: 6,4 Prozent. Um […]

Beatles bei iTunes

Steve Jobs hat bekommen, was er wollte: Den kompletten Beatles-Backkatalog für iTunes. Und das ganze für lächerliche 400 Mio. (!) Dollar. So was nennt man dann wohl Prestige Projekt… (techcrunch.com)

QTrax - Hoffnungsschimmer.

QTrax hat einen Deal mit der Beggars Group unterzeichnet. Nicht schlecht. Aber die wahren Knackpunkte sind nachher sicherlich die Majors… (nicorola.de)

Warum man Kunden nicht den Krieg erklären sollte.

Wer sich fragt, was aus der Musikindustrie werden könnte, dem sei ein Blick in die Foren- und Blogwelt nahegelegt. Hier kann man schön sehen, was die Konsumenten und Käufer von den Musikunternehmen halten. Um es kurz zu machen: nichts. Ein Beispiel? The Inquirer meldet, dass eine fäschlicherweise von der RIAA angeklagte Mutter, den Spieß umdreht […]

Anachronistische Musiker

Es gibt ein berühmtes Video auf Youtube. Darin steht ein Mann in einer amerikanischen Einkaufsstraße und hält ein Schild in der Hand. »Free Hugs« steht darauf. Und in vielen netten Sequenzen werden, einer schönen Dramaturgie folgend, wildfremden Menschen Umarmungen ausgeteilt. Das Ganze ist nett anzusehen und hat den Anschein einer wunderbaren Weltverbesserung. Großen Anteil an […]

Bertelsmann plant Verkauf von Sony BMG

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, plant Bertelsmann den Verkauf seines 50%-Anteils am Plattenmajor Sony BMG. Mit zwei Private-Equity-Unternehmen seien bereits Gespräche gelaufen. Eine Einschätzung über die Bewertung des Musikkonzerns stehe aus.
Der neue Konzernchef Ostrowski hatte bereits angekündigt, dass er einen raschen Umbau des Medienkonzerns vorantreiben wollte. Sony BMG passte dabei, wie auch die Konzernsparte […]

Kategorien