// archiv

EMI

Diese Kategorie beinhaltet 44 posts

Fußnote XXI: Kostenlose Alben von EMI geplant

Wie bereits Prince im letzten Frühjahr, plant nun auch die Plattenfirma EMI, nationalen Zeitungen kostenlose CDs beizulegen, darunter auch das neue Album einer “established group”. Aha. (Quelle: gigwise.com)

Wer braucht schon die Stones?!

Nachdem in den letzten Tagen die Nachricht für Furore gesorgt hatte, dass die Rolling Stones ihr nächstes Album nicht bei ihrer Plattenfirma EMI veröffentlichen wollen, gibt es nun weitere Neuigkeiten aus dieser Ecke: Anscheinend, so Medienberichte, würden die Altrocker mit allen anderen Majors in Verhandlungen über einen neuen Deal stehen. Am Weitesten sei man mit […]

Plattenfirmen umwerben Chrysalis

Nachdem zunächst EMI ein Angebot für Chrysalis abgegeben hatte, stieg nun auch Warner in den Wettbewerb um einen der letzten großen unabhängigen Musikverlage ein. Gerade dass EMI Interesse an dem Verlag hat, lässt vermuten, dass, sollten sich die Umstrukturierungen von Terra Firma nicht durchsetzen, Regent Guy Hands versuchen könnte, den Record-Company-Teil des Unternehmens zu veräußern […]

Die Sache mit den Stones…

Die Rolling Stones werden ihr nächstes Album nicht bei ihrer Plattenfirma EMI, sondern bei Universal Music veröffentlichen. Diese Nachricht in dieser Situation ist für EMI-Eigner Terra Firma äußerst ungeschickt.
Das Problem an der Sache ist eigentlich nicht einmal so sehr wirtschaftlicher Natur - “A Bigger Bang”, das letzte Album der Band, war zwar auf Platz 1 […]

Mehr EMI-Details und eine Meinung.

Noch ein Wort zur EMI-Umstrukturierung. Anscheinend wird das Unternehmen künftig nur noch zweigeteilt, und damit weniger regional orientiert agieren: Roger Ames (ehemaliger iTunes-Verantwortlicher) wird künftig den Bereich Nordamerika und UK verantworten, während JF Cecillion EMI International (=Rest der Welt) leiten wird. Ein CEO für das Unternehmen steht, entgegen früheren Bekundungen, derzeit nicht oben auf der […]

Rolling Stones bei Universal

Obwohl die Zwetschgenmännchen um Mick Jagger einen bestehenden Deal mit EMI haben, werden sie ihr nächste Album durch die Universal Music Group veröffentlichen. Das Album “Shine a Light” gehört zu dem gleichnamigen Martin Scorcese Film, ein Feature über die Stones.
Da EMI gerade selber alle Hände voll zu tun hat (Mini-Rebellion von Künstlern wie Robbie Williams […]

Guy Hands mag Robbie Williams

Terra Firma wirbt um die Künstlerrebellen. Nachdem in den letzten Tagen vermehrt Kritik von Seiten der Musiker an der Plattenfirma EMI zu hören war, äußerte sich nun der Ober-Investor Guy Hands zur Causa Robbie Williams: “Wir haben kein Problem mit Robbie Williams. Sein Manager [Tim Clark] hat eine Reihe von Statements gemacht, nicht Robbie.” Außerdem, […]

He’s got the looks!

Ich will ja nichts sagen, aber dieses Foto von Guy Hands vor seiner Präsentation über EMIs Zukunft, ist nicht gerade, nun ja, vorteilhaft. Sondern in etwa so, wie man sich diese berüchtigen Heuschrecken immer vorstellt…

Auch The Verve kritisieren Plattenfirma

Nach Coldplay und Robbie Williams und nach einer eher enttäuschenden Neuausrichtung von EMI, kommt nun auch Kritik des The Verve-Managers Jazz Summers an den Eignern Terra Firma. Dieser greift die gestern bekannt gegebenen Umstrukturierungen auf und moniert, dass es für seine Schützlinge keinen Sinn machen würde, ein neues Album zu releasen, wenn die Plattenfirma nicht […]

Nun offiziell: EMI entlässt und wird doch nicht leichter

Erste Gerüchte hatten ja bereits nichts Gutes verheißen. Heute hat Guy Hands nun offiziell bestätigt, dass die zuvor durchgesickerten Zahlen von 1500 bis 2000 Entlassungen akkurat seien. Insgesamt will der Chef von Terra Firma 200 Millionen Pfund sparen. Dazu wird EMI massiv umgebaut: Der Konzern soll sich künftig verstärkt auf A&R-Arbeit konzentrieren und sich neu […]

Kategorien