// du liest...

Allgemein

“iPhone scheitert an Chinesischer Mauer”

…diesen Titel musste ich einfach übernehmen! Nun denn: Apple hat mit seinen hohen Beteiligungsforderungen für das iPhone beim größten chinesischen Telekommunikationskonzern China Mobile auf Granit gebissen. Die Chinesen erteilten weitere Sondierungsgespräche über eine exklusive Einführung des iPhones eine Absage. Aber ach: morgen ist ja macworld, da werden alle über neue Kühlschränke und flachste Flash-Notebooks jubeln. Was kümmert uns China? Und außerdem wird jetzt wohl eine andere Telefongesellschaft den Deal machen. Noch ruled Stevie Jobs. (Quelle: ftd.de)

Diskussion

Keine Kommentare für ““iPhone scheitert an Chinesischer Mauer””

Kommentiere

Kategorien