// du liest...

Technologien

Google China bietet Musik an

Google plant, in China kostenlose Musik anzubieten. Damit möchte die Suchmaschine es dem Marktführer baidu.cn gleichtun. Dafür wird eine Kooperation mit dem Downloadservice Top100.cn eingegangen. Top100 hat bereits einen Deal mit Universal Music, mit den anderen Majors steht man im Gespräch.

Das Google-Angebot soll dabei über Werbung finanziert werden. Ich hatte auf diesen Schritt ja schon an anderer Stelle hingewiesen, gehe aber davon aus, dass dieser Service zunächst auf China begrenzt bleiben wird. Auf der anderen Seite ist festzuhalten, dass Google, auch durch die Gespräche mit Yahoo, sich gerade immer mehr zum Inhaltslieferanten entwickelt. (Quelle: googlewatchblog.de)

Diskussion

Keine Kommentare für “Google China bietet Musik an”

Kommentiere

Kategorien