// du liest...

Szene

»A new business that’s even better than the last one.«

Der Marketing-Guru Seth Godin hat bereits vor einiger Zeit viel Aufmerksamkeit erhalten, als er in einem Post auf seinem Blog auf die aktuelle Situation der Musikindustrie einging. Nun hat er sich wieder zum Thema geäußert. Das Transkript einer Rede, die er vor Branchenvertretern hielt, ist absolut lesenswert, zeigt, wo die Probleme liegen und wie Lösungen aussehen könnten. Nachlesen! Seth’s Blog oder hier direkt zum Transkript

Diskussion

Ein Kommentar für “»A new business that’s even better than the last one.«”

  1. […] großen Umsatz sorgen können. Einen lesenswerten Artikel dazu gibt es bei Kevin Kelly. Auch Seth Godins gestern erwähnter Beitrag geht in diese Richtung: Fans wollen Beziehungen zu ihren Künstlern. […]

    Kommentiert von Was der Fall NIN belegt. | COMMENTMUS!C | März 5, 2008, 14:55

Kommentiere

Kategorien